Anbohrung

Anbohrung f dimple, tapping

Deutsch-Englisch Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Anbohrung — (Chir.), s. Parakentesis, Perforation u. Trepanation …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anbohrung — Ạn|boh|rung, die; , en: das Anbohren …   Universal-Lexikon

  • Kraniotomīe — (griech.), Anbohrung des kindlichen Schädels und Extraktion desselben durch die natürlichen Geburtswege. Zweck der Operation ist, bei räumlichem Mißverhältnis zwischen Becken und Kopf letztern durch Anbohrung und Enthirnung zu verkleinern und auf …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Osteochondrosis dissecans — Klassifikation nach ICD 10 M93.2 Osteochondrosis dissecans …   Deutsch Wikipedia

  • Spurlager — Spurlager, Fuß oder Stützlager, übernehmen den axialen Druck eines Spurzapfens (s.d.), während der radiale Seitendruck ebenfalls im Spurlager oder in einem benachbarten Hals oder Traglager aufgefangen wird. Das Fußlager (Fig. 1) stützt die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Arthroplastik — (von griech. ἄρθρον = Gelenk und πλάττειν = formen, bilden) ist ein chirurgischer Eingriff, der die Gelenkfunktion sicher oder wiederherstellen soll. Arthroplastik kommt z. B. bei versteiften, in ihrer Beweglichkeit eingeschränkten oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergmannssprache — Bergleute im Gespräch Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termi …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 330 — Lötschberglinie Fahrplanfeld: 300 Streckenlänge: 74 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16.7 Hz  Maximale Neigung: 27 ‰ Minimaler Radius: 220 m Spiez–B …   Deutsch Wikipedia

  • Grube Frankenholz — Die Grube Frankenholz war die bedeutendste Kohlengrube der bayrischen Pfalz. Ihr Entstehen ist eng mit der Person von August Ferdinand Culmann verbunden. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Vorgeschichte 3 Geschichte der Grube (1879 1959) …   Deutsch Wikipedia

  • Lötschbergstrecke — Lötschberglinie Fahrplanfeld: 300 Streckenlänge: 74 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16.7 Hz  Maximale Neigung: 27 ‰ Minimaler Radius: 220 m Spiez–B …   Deutsch Wikipedia

  • SchKAS — Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: SchKAS …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.